02 Jul

Implantate für die Brustvergrößerung im Überblick

I liked a @YouTube video youtu.be/jducAoOET0U?a Meine KRANKESTEN ANFRAGEN .. Brustvergrößerung, Erotik-Dreh... | BibisBeautyPalace

Klinik Brustvergrößerung T-Klinik Köln - onurl.de/Ax6iU66 #tklinik

I liked a @YouTube video youtu.be/jducAoOET0U?a Meine KRANKESTEN ANFRAGEN .. Brustvergrößerung, Erotik-Dreh... | BibisBeautyPalace

@herrjanus Brustvergrößerung in Bayern. Und gleich wirds heiß 😉

Brustvergrößerung Köln - Facharzt Dr. med. Martin Elsner praxis-me.de/brustvergroess… #praxis

Plastic Surgery - Brustvergrößerung T-Klinik - onurl.de/UAuuEui #tklinik

ProCurves | Pillen zur #Brustvergrösserung | Straffen Sie Ihre Brust auf natürliche Weise! procurves-plus.lifestyle-xtra.de

Erfolgreiche Brustverschönerung mit Siluette #Brustcreme | Effektive Methode zur #Brustvergrößerung! siluette.lifestyle-xtra.de

Brustvergrößerung Salzburg - 4900EUR - Jahrelange Erfahrung brustvergroesserung-salzburg.net

Partner Weltweit - T-Klinik Plastische Chirurgie in Köln - onurl.de/WxxixAu #gesundheit

Brustvergrösserung in Köln Brust OP in NRW | T-Klinik - onurl.de/EiUWAUE #tklinik

Erfolgreiche Brustverschönerung mit Siluette #Brustcreme | Effektive Methode zur Brustvergrößerung! siluette.lifestyle-xtra.de

Dank dem Snap Account 'therealdrmiami' weiß ich jetzt ganz genau wie eine Brustvergrößerung abläuft. #dankefürnichts pic.twitter.com/xWl1eYSKDe

Twitter Media

16tes Jh. - Ursprünge der Brustvergrößerung und Co... Erfahren Sie mehr zu unserer Historie: bit.ly/1KcVlUu pic.twitter.com/7begJy5yaD

Twitter Media

I liked a @YouTube video youtu.be/jducAoOET0U?a Meine KRANKESTEN ANFRAGEN .. Brustvergrößerung, Erotik-Dreh... | BibisBeautyPalace

Um bei einer Brustvergrößerung das optimale Ergebnis zu erreichen, kommt es natürlich immer auch auf die eigentlichen Implantate an. Dabei stehen Qualität und individuelle Passgenauigkeit an erster Stelle, schließlich möchte niemand nach der Brust OP mit Problemen zu kämpfen haben, die sich mit Sorgfalt und Umsicht vermeiden lassen. Es muss ja nicht immer gleich unseriöses Handeln der Klinik im Hintergrund stehen, sondern schon eine falsche Anpassung kann zu Schwierigkeiten und unzureichendem Tragekomfort führen. Die erhältlichen Formen, ob rund oder anatomisch, haben jeweils ihre Vor- wie Nachteile, wobei ein erfahrener Arzt den individuellen Bedürfnissen der Patientinnen immer Rechnung tragen wird.

Brustvergrößerung Leipzig, Dresden, Halle

LANUWA – Über 15 Jahre Erfahrung mit Brustvergrößerung in Leipzig, Dresden und Halle.

Runde Formen

Runde Implantate lassen das Dekolleté nach einer Brustvergrößerung praller und voller werden. Nach unten wie nach den Seiten hin erscheinen die Brüste runder und das Ganze ähnelt dann auch ganz folgerichtig einem quasi eingebauten Push Up Büstenhalter. Allerdings ist das runde Implantat nicht selten sichtbar und das ist optisch natürlich ein großer Mangel.

Die Vorteile sind demgegenüber durchaus nicht zu übersehen. Ein rundes Implantat bedeutet für die Brust – OP immer einen festen Sitz und ein deutliches erhöhtes Volumen, das zugleich sehr weich und deshalb wenig auffällig zu tasten ist. Man sollte in jedem Fall mit dem behandelnden Mediziner über Größe und Volumen Einigkeit erzielen, damit die Brustoperation dann auch dauerhaft zum Erfolg werden kann.

schöne Brüste

Anatomische Formen

Diese Implantate werden auch oft als tropfenförmige bezeichnet. Sie zeichnet eine besonders sorgsame Zeichnung der Körpersilhouette aus und es gibt eine ganze Reihe von Fällen, in denen anatomische Implantate für die Brustvergrößerung in Frage kommen. Sie lassen sich individuell ganz hervorragend anpassen. Ist eine Frau zum Beispiel sehr groß, dann empfiehlt sich ein länglich gearbeitetes Implantat, da runde Formen vollkommen unpassend aussehen würden. Auch durchhängende Brüste profitieren von den anatomischen Implantaten, sie wirken nach der Brust Op dann sehr natürlich.

Allerdings muss bei dieser Wahl auch mit Komplikationen gerechnet werden. Die größte Gefahr liegt beim Verdrehen des Implantats, weshalb man mit Nachdruck und Disziplin den postoperativen Pflege BH tragen muss. In der Regel kommt es zudem zur Verwendung einer texturierten Oberfläche, was den Halt und die Sicherheit nachhaltig verbessert.

Passgenaue Brüste

Individuelle Ansprüche, Wünsche und Erfordernisse werden vom Arzt berücksichtigt, sind aber auch nicht unbedingt zwingend. Entscheidend sind die Kunst und das Urteil des Mediziners, so dass sich hier immer die Durchführung einer Brustvergrößerung durch einen Spezialisten empfiehlt. Dort werden im Vorfeld der Brust OP auch gleich noch die entsprechenden Simulationen vorgenommen, was über Computerprogramme wie auch durch anzuprobierende Implantate möglich ist. Der Arzt wird dann die Vergrößerung der Brüste nach genauer Vorlage durchführen und niemand braucht sich vor eventuell problematischen Konsequenzen zu fürchten. Billigangebote oder gar ein extra ausgewiesener Discount ist wenig empfehlenswert, da hier in der Regel nicht nur an der Beratung, sondern vor allem auch an der Brustoperation selbst und natürlich bei den Implantaten gespart wird. Daraus resultieren dann negative Konsequenzen, die weitere Eingriffe, eine miese Optik und vor allem jede Menge Stress nach sich ziehen. Deshalb gilt: Beratung und Erfahrung sind die besten Grundlagen für eine erfolgreiche Brustvergrößerung!

22 Jun

Brustvergrößerung – Geht´s auch ohne chirurgischen Eingriff?

Um die Brüste in Form zu bringen, lassen viele Frauen gleich den Chirurgen ran und verkennen dabei, dass Schönheit eigenen Gesetzen folgt und sich auch oft auf ganz natürlichem Wege herausstellen lässt. Immerhin ist eine Brust OP weder ganz billig noch ganz ohne Risiko und wer sich Fehlgriffe und so manche Pfuscherei auf diesem Weg anschaut, der wird sicher noch skeptischer. Damit wir uns nicht falsch verstehen: Die Medizin und die Medizintechnik sind heute auch beim Thema Brustvergrößerung sehr zuverlässig und wirksam und jeder hat das freie Recht auf eine entsprechende Behandlung. Aber es gibt zugleich auch ein paar Tipps und Tricks um den Busen erstrahlen zu lassen, die wirklich jede Frau ganz einfach befolgen kann.

groess ohne eingriff

Selbstbewusstsein ist Pflicht

Niemand braucht sich heute mehr in irgendeine Gängelecke zu verziehen, nur weil man dem allgemeinen Schönheitsideal nicht entspricht. Überhaupt: Was soll das eigentlich sein? Die große Blondine mit den riesigen Möpsen etwa? Das sind eher sexistische Männerphantasien als reale Vorbilder, denn die beste Ästhetik hat immer auch etwas mit Symmetrie und gelungener Definition zu tun. Frau sollte deshalb ihren Körper schätzen und als einzigartig begreifen, was wir tatsächlich auch immer sind! Selbstbewusstsein auszustrahlen ist nicht sonderlich schwer und braucht erst recht keine Brustvergrößerung mittels chirurgischer Schnitte! Auch eine kleine Brust ist schön und sollte entsprechend getragen beziehungsweise gewürdigt werden, denn eine Pin – Up Ästhetik ist eher schlicht, dumm und hat mit Schönheit nur sehr wenig zu tun. Zufriedenheit erhöht die Attraktivität, das ist nachgewiesen und lässt sich von jedermann ohne großes Zutun erreichen.

Optische Hilfsmittel

Schon ein bisschen lustig das Ganze, aber tatsächlich eignen sich viele Übungen für Rücken und Gelenke auch für die Straffung und optische Aufwertung der Brüste. Man sollte sich beispielsweise im Sitzen immer gerade halten und nicht die Schultern hängenlassen. Wer die Schultern zurückzieht und die Brust herausstreckt, strahlt Gesundheit, Lebensfreude und zweifellos auch Sex – Appeal aus und dafür braucht es keine operierten Brüste. Auch ein spezielles Brustmuskeltraining kann helfen, wobei hier das Fitness Studio über die entsprechende Geräte und Übungen Auskunft gibt.

Daneben kann Frau auch auf die bekannten Push Up BHs setzen und sich durch solche Einlagen über optisch zusätzliches Volumen freuen. Die in Form gebrachten Körbchen zaubern einen tollen Effekt und sind völlig zu Recht seit vielen Jahren der Dame bester Freund. Überhaupt ist Pflege und Styling schon die halbe Miete, denn was wäre eine operierte Brust wert, wenn das Dekolleté rau und ungepflegt aussieht? Hier empfehlen sich Cremes und Masken, in regelmäßiger Anwendung bringt das die Haut und damit auch die Brüste selbst zum Erstrahlen.

Simple Eingriffe

Die Behandlungen mit Eigenfett oder dem Alleskönner Hyalonsäure sind vergleichsweise leichte Eingriffe und werden deshalb heute sehr oft durchgeführt. Im Gegensatz zu stationären Brust OP wird hier entweder ein wenig Fett in die Brüste gespritzt oder aber Hyalonsäure, was zum einen billiger, zum anderen aber auch weit weniger risikoreich ist als die klassische Brustvergrößerung. Beide Alternativen erzielen gute Ergebnisse und sind für fast jede Frau ohne Einschränkungen gut geeignet.

13 Jun

Gefahren und Risiken bei einer Brustvergrößerung

Wie bei jedem anderen größeren Eingriff finden sich auch bei der Brustoperation einige nicht unerhebliche Risiken. Diese werden zwar heute größtenteils durch fachkompetente, erfahrene Mediziner und durch den erheblichen Fortschritt der Technik weitestgehend ausgeschalten, doch wäre es töricht, die Brustvergrößerung als völlig risikolos zu bezeichnen. Wer an einen Arzt gerät, der das behauptet, hat es garantiert mit einem geldgierigen Pfuscher zu tun, der nur an seinen Patientinnen verdienen möchte. Mitunter kommt es dann zu großen Problemen wie das der jüngste Skandal rund um mangelhafte Brustimplantate in Frankreich gezeigt hat. Dort wurde einfach mal billigstes Industriesilikon verwendet, wo doch eine passgenaue und individuelle Anfertigung nötig sind! Die Folgen waren und sind schrecklich für die betroffenen Frauen, so dass ein wenig Recherche im Vorfeld zweifellos von Vorteil ist. Wer hier nicht aufpasst, bekommt später Probleme, die sich dann nur mit weiteren Operationen und Eingriffen wenn überhaupt beheben lassen.

risiko von implantant

Generelle Risiken

Jede Operation ist ein Eingriff in Funktionen des Körpers und so zeigen sich natürlich auch bei der Brust Op möglicherweise Schwellungen und Blutungen. Es kann zu Infektionen oder Blutungen kommen, wobei hier eine sorgsame Operation viele Gefahren ausschalten kann. Wird das Brustimplantat über die Achsel eingeführt, so bilden sich gelegentlich Lymphödeme aus, während der Zugang über die Brustwarze.

Darüber hinaus besteht das Risiko einer optisch wenig ansprechenden Asymmetrie. Manche Frauen leiden naturgemäß an unterschiedlich großen Brüsten und hoffen auf Besserung durch eine Brustvergrößerung. Das ist prinzipiell möglich, da ein erfahrener Mediziner hier auf Eigenfett und eine besonders genaue Angleichung beziehungsweise Anpassung der Silikonimplantate setzen kann. Wird jedoch gepfuscht, können Ungleichheiten verstärkt werden, was ebenfalls für hängende Brüste gilt. Eine umsichtige Planung verhindert jedenfalls postoperative Verunstaltungen sehr zuverlässig, so dass die Risiken hier durchaus nicht ins Gewicht fallen. Auch recht schmal gebaute Damen brauchen keine Sorge haben, da die Implantate in der Regel hinter einem Muskel eingesetzt werden und so unsichtbar bleiben.

Brustkrebs durch Brust OP?

Studien zufolge ist das Krebsrisiko für Frauen mit einem Implantat nicht höher. Auch die Verfahren der Mammographie und Sonographie werden nicht eingeschränkt. Es gibt sogar Beweise, dass die Vorsorgeuntersuchungen bei Implantaten in kleinen Brüsten sogar noch erleichtert werden, da der Muskel ein sehr gutes Bild der Brüste liefert. Allerdings häufen sich zugleich auch Hinweise auf Erkrankungen des seltenen, anaplastischen T-Zell Lymphoms. Dieses findet sich manchmal in der Nähe des Bindegewebes, das an das Implantat grenzt und obwohl dieses Risiko sehr gering ist, besteht es doch. Sollten Frauen beispielsweise ein Serom bemerken, dann empfiehlt sich bei einer solchen Ansammlung von Flüssigkeit der rasche Gang zum Mediziner! Trotzdem ist und bleibt diese Erscheinung eine Ausnahme, so dass von einem direkten Zusammenhang von Brustvergrößerung und Brustkrebs nicht gesprochen werden kann. Weitere Studien werden dazu auch weiteren Aufschluss bringen. Ist hingegen das Material schlecht wie eingangs bereits erwähnt, dann sind die Gefahren natürlich größer und lassen sich wie im Fall der betroffenen Frauen in Frankreich überhaupt nicht abschätzen.

20 May

Füllmaterial für Brustimplantate

Bekanntlich ist die Vergrößerung der Brüste keine ganz kleine Operation und es ist immer sinnvoll, sich vor dem Eingriff eingängig zu informieren. Das betrifft gerade auch das Füllmaterial der zu setzenden Brustimplantate, denn die Stoffe sind recht unterschiedlich und nicht alles eignet sich für jede Frau. Das Aufklärungsgespräch mit dem Arzt ist hier enorm wichtig, denn nur durch eingängiges Untersuchen und Abchecken lässt sich klären, welche Implantate bei der Brust OP am besten geeignet sind. Leider haben das längst nicht alle Mediziner begriffen, es gibt auch heute noch Pfuscher und Ärzte, die sich wenig für das Wohl der Patienten und vielmehr für ihr Bankkonto interessieren. Als Patientin merkt man das aber schnell, denn diese Quacksalber haben in der Regel wenig Zeit, empfehlen gern große und besonders teure Eingriffe und wissen ohnehin alles besser. Solcherlei hat es schon immer gegeben, doch heute haben wir glücklicherweise die größere Auswahl, können vergleichen und garantiert jenen Mediziner finden, der für eine Brustvergrößerung auch wirklich in Frage kommt. Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Füllmaterial für Implantate, die es kritisch zu prüfen gilt.

Silikon – Der Alleskönner

Diese Implantate für die Brust OP werden bei der Herstellung befüllt und das bei verwendete Silikon bietet eine robuste, formstabile Struktur. Es stehen unterschiedliche Stufen bei der Kohäsion zur Verfügung, was mit einem speziellen Gel noch zusätzlich verbessert werden kann. Auf Wunsch lässt sich die Brust dann nach der Operation entweder fest oder weich anfühlen, was natürlich immer eine individuelle Eignung voraussetzt.

Das Material Silikon ist schon lange in zahlreichen Anwendungen zu finden. Vor allem die Pharma- und Lebensmittelindustrie setzt auf diesen Stoff und in der Medizin finden wir Silikon bei künstlichen Herzklappen oder bei der Wundnaht. Lippenstifte, Sonnencremes, Deos und auch die Babypflege enthalten Silikon und es hat sich stets als flexibler, ungefährlicher Stoff bewiesen. Bei einer Brustvergrößerung weist Silikon eine verlässliche Bindekraft auf, was einem sehr natürlichen Gefühl gleichkommt. Im Vergleich zu anderen Implantaten verhindern das Gel und die Struktur der Brustimplantate jegliches Auslaufen, was sie dann auch zu den Standardanwendungen bei der Brust OP dieser Tage macht.

Kochsalz

Kochsalz

Wer Silikon nicht mag, für den gibt es Implantate mit Kochsalzlösung. Diese werden nicht bereits im Vorfeld angefertigt, sondern vielmehr während der Brustoperation befüllt. Bis vor Kurzem war das die am häufigsten praktizierte Methode in den USA, da Silikon in den Staaten erst einmal gründlich erforscht und überprüft werden musste. Schnell stellte sich jedoch heraus, dass Kochsalz in puncto Natürliches Aussehen, Form und auch Volumen mit dem Silikon kaum konkurrieren kann. Hinzu kommt die flüssige Konsistenz, was zum Auslaufen und damit zu erheblichen Komplikationen führen kann. Auch das Gefühl beim Berühren der vergrößerten Brust ist nicht sonderlich natürlich, diese erinnert oft an einen mit Wasser gefüllten Luftballon! Die Ähnlichkeit ist jedenfalls frappierend und ein wichtiger Grund, warum Kochsalz als Füllmaterial für Brustimplantate heute eher selten zum Einsatz kommt. Auch ist die Flexibilität der Implantate immens eingeschränkt und man hat kaum Auswahl beim Volumen beziehungsweise der Größe der Brüste.

Aus diesen Gründen wird heute vorrangig Silikon verwendet. Dies ähnelt der Form und dem Gefühl der Brüste sehr gut und birgt nur sehr wenige Risiken.

13 Mar

Zur Größe und Umfang von Brustimplantaten

Wer eine Brust – Op anstrebt, hat die Qual der Wahl. Es gibt jede Menge gute Mediziner und so empfehlen sich im Vorfeld ein Vergleich und eine intensive Recherche. Zu groß ist die Gefahr, dass man seine Brüste in die Hände von Pfuschern legt und die in manchen Fällen auftretenden Komplikationen können erheblich sein. Es gibt leider immer noch ein paar schwarze Schafe, die trotz weißem Kittel und Erfahrung den Eid des Hippokrates wenig beachten und gerade bei einer Brustvergrößerung sollte Frau hier sehr vorsichtig sein. Voluminöse und schöne Brüste sind sicher das Ziel, doch wenn man diesem alles unterordnet und beim eigentlichen Mediziner spart, setzt sich die Patientin hohen Risiken aus.

Welche Größe und welches Volumen?

Natürlich geht es bei der Brust OP um eine Aufwertung des Dekolletés und die Größe spielt zweifellos eine Rolle. Deshalb muss das Implantat selbst betrachtet werden, denn dessen Gestaltung entscheidet schlussendlich auch über das Volumen der zu operierenden Brüste. Ein guter Arzt wird hier Zugriff haben auf das reiche Angebot der Hersteller, unter denen Unternehmen wie Allergan seit Jahren eine sehr breite Produktpalette bei den Brustimplantaten aufbieten. Alle möglichen Größen und Gewichte sind vorhanden, was die individuelle Anpassung entscheidend erleichtert.

brueste twerp

Genau diese lässt sich aber nur durch ein eingängiges Gespräch und eine passgenaue Vorbereitung erreichen, was wiederum die Ernsthaftigkeit und das Können der Mediziner betrifft. Wenn Frau merkt, dass der Arzt sich nicht sonderlich für Details interessiert und recht bestimmend wie wenig im Dialog kommuniziert, so ist Vorsicht geboten. Bei einer Brustvergrößerung handelt es sich nicht um einen Eingriff wie Fiebermessen oder das Schließen eines Loches im Zahn, es ist vielmehr eine Operation, die individuell abgestimmt werden muss. Der Arzt sollte deshalb zuhören, beraten und auch mal abraten, wenn die Wünsche nicht oder nur mit größten Risiken umzusetzen sind.

Was die Größe beschränken kann

Mancher denkt vielleicht, es gebe bei der Größe keine Limits und erinnert sich dabei an solche Figuren wie Lolo Ferrari, die es nun wirklich übertrieb! Natürlich lässt sich theoretisch immer mehr machen als gut ist, aber wer möchte sich schon unkalkulierbaren Risiken aussetzen? Die Größe der Brustimplantate sind immer abhängig von den Eigenschaften des eigentlichen Gewebes. Die Haut und Beschaffenheit der Brüste weist eine bestimmte, individuelle Elastizität auf und ist zudem nur in bestimmtem Umfang vorhanden. Werden hier übergroße Implantate bei der Brust OP eingepflanzt, so sieht das im Nachhinein nicht nur lächerlich, sondern geradezu gefährlich aus. Der Eingriff selbst ist auch nicht ganz ungefährlich, was eine genaue Anpassung unter allem Umständen erforderlich macht.

Deshalb ist es so wichtig, ein ausführliches Aufklärungsgespräch für die angestrebte Brustvergrößerung garantiert zu bekommen. Ein Arzt, der dafür weder Zeit noch Muße aufbringen möchte, schert sich nicht um seine Patientinnen und ist eher ein Pfuscher als ein echter Heiler und Ästhet. Um die Brust OP zu einem dauerhaften Erfolg zu machen, ist der Gang zum verlässlichen Spezialisten erforderlich, was aber angesichts der tollen Angebote und vielen erfolgreichen Mediziner auf diesem Gebiet kein Problem mehr sein sollte.